Mitgliederversammlung 2014 - Mandolinenclub 1920 Mülheim-Kärlich

Direkt zum Seiteninhalt

Mitgliederversammlung 2014

Archiv > Highlights 2014
Unsere Jubilare: v.l. Jürgen Glahé, Rosemarie Baulig, Maria Zerwas, Richard Stein, Leni Schwoll, Karl-Heinz Böhm, Christa Dötsch

Ehrung verdienter Mitglieder, Vorstand im Amt bestätigt

Gut besucht war die diesjährige Jahreshauptversammlung des Mandolinenclubs im Gasthaus „Zur Sonne“. Annähernd 40 Mitglieder und Freunde des Mandolinenclubs konnte die 1. Vorsitzende Maria Zerwas neben dem Ehrenvorsitzenden Hermann Vogt sowie den Ehrenmitgliedern Toni Löcher, Franz Pesch Erwin und Günther Mallmann begrüßen. Zum Auftakt spielte nach alter Tradition das Orchester des Vereins unter der Leitung seines Dirigenten Markus Kockelmann. Den Verstorbenen des vergangenen Jahres wurde mit einer Schweigeminute gedacht. im Jahre 2013 und bis zum Versammlungstag sind verstorben: Johann Hoffmann 17.1.2013 41 Jahre im Verein, Heinz Werle  1.10.2013 34 Jahre im Verein, Ernst Baecker  1.11.2013 41 Jahre im Verein

Die Ehrung verdienter Mitglieder stellt immer einen Höhepunkt in den Regularien der Mitgliederversammlung dar. Für 40jährige Mitgliedschaft wurden Christa Dötsch und Richard Stein mit einer Urkunde und einem Weinpräsent geehrt. Christa Dötsch hat sich über die gesamte Zeit ihrer Mitgliedschaft als inaktives Mitglied bei der Planung und Durchführung der jährlichen Vereinsausflüge und durch aktive Unterstützung vieler Veranstaltungen verdient gemacht. Richard Stein war viele Jahre als Zupfbassspieler im Orchester tätig. Die Vorsitzende sprach den abwesenden Jubilaren Brigitte Schnorrenberg (langjährige Vereinswirtin) und Jürgen Baecker (ehemaliger Mandolinenspieler) Dank und Anerkennung aus.
Für 25 Jahre wurden mit einer Urkunde und einem Weinpräsent geehrt: Leni Schwoll, Rosemarie Baulig, Jürgen Glahé und Karl-Heinz Böhm. Rosi Beitzel und Uwe Schröter waren nicht anwesend.
Nach den obligatorischen Fotos spielte das Orchester zu Ehren der Jubilare das Stück „Balalaika Souvenir“.
Die durch eine Powerpoint-Präsentation anschaulich vorgetragenen Berichte der einzelnen Vorstandsmitglieder machten das Jahresgeschehen 2013 sehr transparent und wurden von den Mitgliedern mit Beifall aufgenommen. Insbesondere die Kinder- und Jugendarbeit der „Zupferstube“ mit Kursen für Singzwerge, Musikalische Früherziehung, Grundkurse für Gitarre und Mandoline haben regen Zulauf. So konnten in diesem Jahr wieder 2 Jugendliche, nämlich Chantal Rohark (13) und Johann Dewald (15) im Kreis der Orchesters begrüßt werden. Besonders beglückwünschen konnte die Versammlung die Nachwuchsspieler Alina und Tobias Kockelmann sowie Elena Hahn, die zusammen mit Laura Rennert aus Bad Hönningen als Quartett beim Landeswettbewerb „Jugend Musiziert“ einen ersten und beim Bundeswettbewerb in Fürth einen beachtlichen dritten Platz belegten.
Wichtige Termine des laufenden Jahres sind u. a.: 24.5. Grill- und Spielnachmittag in der Grillhütte Hümmeroth, 12.7. Mandolinenkonzert im Seniorenzentrum St. Peter, 11.-14.9. Vereinsausflug nach Papenburg und Westerstede im Ammerland, 28.9. Matinéekonzert mit dem MGV Linz in Linz am Rhein sowie das jährliche Herbstkonzert am 11.10. im Vereinshaus.
Die Kasse hat ein gutes finanzielles Polster trotz hohen Ausgaben für neue Instrumente. Kassierer und Vorstand wurden einstimmig entlastet. Bei der anschließenden Neuwahl des Vorstandes gab es keine Veränderungen, alle Vorstandsmitglieder wurden in ihren Funktionen bestätigt. Nach der obligatorischen Runde des Kassierers wurden mit einer kleinen Diaschau Erinnerungen geweckt an den letztjährigen Vereinsausflug nach Haßfurt, Bamberg und Nürnberg. Die harmonisch verlaufende Sitzung endete gegen 22:00 Uhr.

Bilder von der Mitgliederversammlung am 4. 4.2014
Fotos: Günther Mallmann


Zurück zum Seiteninhalt